Repair Café im Waldheim

Das Ditzinger Repair Café war im August wieder on tour!

Dieses Mal waren wir im Evangelischen Waldheim Lindental in Stuttgart-Weilimdorf innerhalb zweier Freizeiten für vier Nachmittage aktiv. Unsere Mitarbeiter und die Mitarbeiterin konnten aufgrund des warmen Wetters ihre Reparaturtische im Freien unter einem Vordach aufbauen und waren so mitten im Geschehen.

Die Eltern der Waldheim-Kinder waren bereits im Vorfeld über unsere Anwesenheit informiert worden, außerdem wurden wir als einer der sog. Neigungsgruppen vom Leiter des Waldheims, Guido Dieringer, nach der Mittagspause per Mikrofon angekündigt.

Und wir wurden bestürmt von Groß und Klein: Spielzeugautos, die nicht mehr fuhren, über Plüschtiere, die sich nicht mehr bewegten, bis zu Weckern, die nicht mehr rasselten, Armbanduhren, Holzteile, Wasserpistolen etc. Es waren besonders die jungen Waldheim-Besucher, die interessiert zuschauten, wie ihre reparaturbedürftigen Teile auseinandergenommen, gelötet, geschraubt, geklebt etc. und wieder zusammengesetzt wurden.

Aber noch bevor die Kinder kamen, brachten Waldheim-Mitarbeiter einen defekten Verstärker und einen nicht mehr saugenden Staubsauger. Auch da konnte das Reparaturteam helfen. Selbst ein Hochdruckreiniger konnte im zweiten Anlauf repariert werden. Am letzten Nachmittag war auch die Nähmaschine im Einsatz bei einem Riss und einer selbstgenähten Tasche von einem Mädchen.

Getränke und Snacks wurden von der Waldheimküche bereitgestellt und natürlich blieb unsere Spendenbox zu Hause.

Und nächstes Jahr werden wir wieder erwartet - wir freuen uns darauf!

RepCafWh2019 1

 RepCafWh2019 2

RepCafWh2019 4

RepCafWh2019 5