Die Familienpaten: Kleine Hilfen - Große Wirkung

Ein niedrigschwelliges Unterstützungsangebot für Familien.

mehr…

Jugendkunstpreis der Bürgerstiftung Ditzingen 2020

Grußwort der Schirmherrin, Frau Christine Makurath

PortraitLorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

Ausschreibung

Thema: Heimat und Zuhause

Du bist kreativ und künstlerisch aktiv? Du schaffst gern Neues oder schaust aus einem anderen Blickwinkel auf die Welt? Mit dem Jugendkunstpreis möchten wir Jugendlichen eine Plattform bieten, um sich künstlerisch auszudrücken. Egal ob Zeichnungen oder Gemälde, Skulpturen, Videos oder Fotos, Cartoons oder Comics – alles ist willkommen. In diesem Jahr möchten wir uns mit dem Thema “Heimat und Zuhause“ auseinandersetzen. Was ist ein Zuhause für dich? Was macht für dich Heimat aus? Es interessiert uns, wie du deine Sicht darauf künstlerisch verarbeitest und ausdrückst. Zu diesem Thema sammeln wir Kunstwerke von Kindern und Jugendlichen.

Die Teilnehmer*innen

Der Jugendkunstpreis wird in zwei Alterskategorien ausgeschrieben: 8-13 und 14-20 Jahre. Das Mindest- bzw. Höchstalter darf am Abgabestichtag 30. Juli 2020 nicht unter- bzw. überschritten sein.

Ihr könnt als Einzelperson oder als Gruppe am Wettbewerb teilnehmen. Die Teilnehmer*innen müssen in Ditzingen leben oder zur Schule gehen. Voraussetzung für die Teilnahme ist für alle Künstler*innen der Besuch eines 4-stündigen Workshops im Januar 2020. Ihr bekommt hier eine Einführung in das Thema sowie Beratung und Unterstützung für eure Arbeit durch Kunstpädagogen.

Preise

Um allen Teilnehmer*innen gerecht zu werden gibt es mehrere Preise, wie z.B. den Fantasiepreis, den Preis für besonders originelle/authentische Umsetzung, den Preis für eine besondere künstlerische Darstellung und den Preis für eine besonders gelungene Gruppenarbeit. Außerdem erhält jeder Künstler*in einen Teilnahmepreis.

Als Preise wird es altersgemäße Sachpreise sowie eine öffentliche Ausstellung geben.

Ausstellung

Die Werke der Preisträger werden im Rahmen einer Ausstellung der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bewerbung, Werke, Techniken und Formate

  • Eingereicht werden können Werke der Bildenden Kunst, z.B. Collagen, Zeichnungen, Cartoons, Graffiti sowie Skulpturen und Videos
  • Die Formate der eingereichten Arbeiten dürfen 1 m Breite x 1 m Höhe nicht überschreiten.
  • Jeder Teilnehmer und jede Gruppe darf nur ein Werk einreichen.
  • Bilder müssen präsentationsfähig gerahmt oder auf Keilrahmen aufgespannt und hängefertig sein, digitale Werke müssen in einem allgemein zugänglichen Format eingereicht werden.
  • Die Arbeit muss gut geschützt und mit folgenden Angaben versehen sein: Titel und Technik der Arbeit, Name, Geburtsdatum, Anschrift,  E-Mailadresse, Telefonnummer.

Anmeldung, Abgabeschluss, Einreichung und Rückgabe der Arbeiten

Anmeldungen zur Teilnahme am Vorbereitungsworkshop bis spätestens 10. Januar 2020 per E-Mail unter
jugendkunstpreis2020@buergerstiftung-ditzingen.de
Abgabe der Arbeiten vom 23. Juli 2020 bis 30. Juli 2020 zwischen 14 und 16 Uhr im Büro der Bürgerstiftung Ditzingen in der Münchinger Straße 21.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle eingereichten Werke können Ende 2020 dort auch wieder abgeholt werden. (Weitere Informationen folgen.)

Preisverleihung

Im Oktober 2020. (Weitere Informationen folgen.)

Auswahl der Arbeiten

Die Jury setzt sich aus 6 Personen zusammen, ein*e Jugendliche*r ist darin vertreten. Die Jury behält sich vor, die Preise zu teilen. Die Beschlüsse werden mündlich und nicht öffentlich gefasst. Sie sind endgültig und nicht anfechtbar.  Über das Ergebnis werden die Teilnehmer*innen schriftlich informiert.

Bitte beachten:

  • Alle eingereichten Werke müssen mit vollständigem Namen, Geburtsdatum und Emailadresse versehen sein.
  • Mit der Einreichung seines Werkes erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen an. Speziell auch die Verpflichtung, eingereichte Arbeiten bis zum angegebenen Zeitpunkt wieder abzuholen. Die Preisträger verpflichten sich bei der Preisverleihung anwesend zu sein.
  • Die Werke der Ausstellungsteilnehmer und Preisträger werden honorarfrei veröffentlicht. Das gilt für die Veröffentlichung im Rahmen der Ausstellung/ Präsentation wie auch z. B. im Internet oder wenn Printmaterialien gedruckt werden (z. B. Postkarten, Plakate o.ä.).
  • Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich für die Durchführung des Jugendkunstpreises der Bürgerstiftung Ditzingen genutzt.

Der Jugendkunstpreis ist ein Projekt der
    Bürgerstiftung Ditzingen
    Münchinger Straße 21
    71254 Ditzingen
mit freundlicher Unterstützung der Stadt Ditzingen

Informationen zum Jugendkunstpreis erhaltet ihr hier:
E-Mail: jugendkunstpreis2020@buergerstiftung-ditzingen.de

Spendenkonten:

  • Volksbank Leonberg-Strohgäu eG., IBAN: DE 64 603 903 000 100 746 004, BIC GENODES1LEO
  • Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN: DE 41 604 500 500 030 187 261, BIC: SOLADES1LBG

 Flyer JuKuPreisDitz 2019 ES1a

Flyer JuKuPreisDitz 2019 ES2a

Flyer JuKuPreisDitz 2019 ES3a

Flyer JuKuPreisDitz 2019 ES4a

Hier gibt es den Ausschreibungstext als pdf.

Das repair café

Defekte Gegenstände gemeinsam mit Experten reparieren – in geselliger Atmosphäre.

mehr…

Die Jobpaten - Unterstützung beim Berufseinstieg.

Die Ditzinger Jobpaten unterstützen seit 2007 Jugendliche ab der achten Klasse beim Übergang von der Schule in den Beruf. 

mehr…

Die Lesepaten - Bei Schulkindern Freude am Lesen fördern

Im November 2009 startete die Bürgerstiftung Ditzingen mit dem Pilotprojekt „Lesepaten“.

Sicheres Lesen und ein gutes Textverständnis sind die Voraussetzung für gute Schulnoten.

mehr…

Repair cafe on Tour im Gymnasium

mehr…

MakerspaceBild

Der Makerspace

Projekte mit Kleincomputern wie „Raspberry Pi“ und „Arduino“, 3D-Druck und andere Bastelprojekte gemeinsam erleben.

mehr…

Die Sonnenregion Leonberg / Ditzingen / Gerlingen

Die Sonnenregion organisiert Vorträge, Besichtigungen, Beratungen und Erkundungsfahrten zu allen Themen der erneuerbaren Energien, die jedem Interessenten die Informationen bieten, die er für seine Entscheidungen benötigt.

mehr…

Die Solarkraftwerke auf dem Rathaus Ditzingen

Die Aktivitäten und das Vermögen des Solarvereins Ditzingen wurden zum 01.01.2015 in die Bürgerstiftung Ditzingen überführt. Die Bürgerstiftung Ditzingen führt die Aktivitäten des Solarvereins Ditzingen weiter.

mehr…

Lesebeutel für Erstklässler

Ein Gemeinschaftsprojekt mit der Stadtbibliothek Ditzingen.

mehr…

Das offene Bücherregal – für Jung und Alt

Verfügbarer Lesestoff bei Tag und Nacht.

mehr…

Musik mit Senioren

„Es schwinden jedes Kummers Falten, so lang des Liedes Zauber walten“

Dem Zitat des Friedrich von Schiller (1759-1805) muss eigentlich nicht viel hinzugefügt werden, wenn es um die Beschreibung des Gemeinschaftsprojektes "Musik mit Senioren" der Bürgerstiftung Ditzingen und der Jugendmusikschule geht.

mehr…