Spendenkonten der Bürgerstiftung Ditzingen    

Volksbank Leonberg-Strohgäu eG. · IBAN: DE 64 603 903 000 100 746 004, BIC: GENODES1LEO  

Kreissparkasse Ludwigsburg · IBAN: DE 41 604 500 500 030 187 261, BIC: SOLADES1LBG

Energetisch sanieren - wie rechnet sich das und welche Risiken gibt es?

Ein Vortrag von Frank Hettler 

am Donnerstag 22. Februar 2018 um 19 Uhr im Alten Rathaus Eltingen 

(gegenüber der Michaels-Kirche) in der Carl-Schmicke-Straße.

Frank Hettler leitet das Projekt „Zukunft Altbau“. Zukunft Altbau ist ein neutrales Marketing- und Informationsprogramm, gefördert durch das Umweltministerium Baden-Württemberg. Das erklärte Ziel: mehr und bessere

energetische Sanierungen im Land.

Um was geht es? 

Energieeinsparung, Brandrisiken, Schimmelbildung, Entsorgung – nur einige Stichworte in der Diskussion um Sinn und Unsinn bei der energetischen Sanierung. 

Grundsätzlich bringt die energetische Sanierung eine Einsparung an Energiekosten, eine Verbesserung des Wohnkomforts und grundsätzlich einen Beitrag zum Klimaschutz. Trotzdem geht es mit der Sanierung des Gebäudebestands nur langsam voran. Was sind die Hemmnisse der Sanierung und die Hintergründe der Kritik? Wann und wie geht man eine energetische Sanierung richtig an? 

Frank Hettler geht auf alle diese Punkte ein und gibt Ratschläge, wie man Fehler vermeiden und zu einem guten Ergebnis kommen kann.