Spendenkonten der Bürgerstiftung Ditzingen    

Volksbank Leonberg-Strohgäu eG. · IBAN: DE 64 603 903 000 100 746 004, BIC GENODES1LEO

Kreissparkasse Ludwigsburg · IBAN: DE 41 604 500 500 030 187 261, BIC: SOLADES1LBG

Erfolgreicher Auftakt des begleiteten Fahrdienstes

Einkaufskorb webHerr Kern von der Abteilung Senioren und Integration der Stadt Ditzingen musste einige Male den Tisch vergrößer, so viele waren zum Informationsabend gekommen.

Ziel war es, ehrenamtliche Fahrer und Begleiter für den geplanten begleiteten Fahrdienst zu gewinnen. Dieser soll dazu dienen, solchen Personen das Einkaufen zu ermöglichen, die einerseits Schwierigkeiten mit der Benutzung des Stadtbusses haben, z.B. weil sie sehbehindert oder in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, denen andererseits die Alternative ein Taxi zu nehmen zu teuer ist. Es findet keine formelle Bedürfnisprüfung statt.

Es sollen an zwei Vormittagen in der Woche die Interessenten abgeholt werden, die sich am Vortag telefonisch angemeldet haben. Sie werden zum Tafelladen und einem Discounter gefahren. Dazu steht der rote Kleinbus des Familienentlastenden Dienstes zur Verfügung. Zwei Touren werden angeboten: einer in der Kernstadt und einer für die Stadtteile. Der Preis für die Fahrt wird bei 2 € liegen, wobei Tafelladen-Berechtigte umsonst befördert werden.

Am Ende des Abends haben sich 8 Personen als Fahrer/Fahrerin und/oder Begleitperson gemeldet, somit kann das Projekt starten. Die Fahrer/Fahrerinnen werden eine Einweisung erhalten.

Haben Sie Interesse als ehrenamtlicher Fahrer/Fahrerin oder Begleitperson das Projekt zu unterstützen? Herr Kern freut sich unter der Telefonnummer (07156) 164-306 über weitere Meldungen.

Dieses ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Ditzingen, der Diakonischen Beratungsstelle und der Bürgerstiftung Ditzingen.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.