Spendenkonten der Bürgerstiftung Ditzingen    

Volksbank Leonberg-Strohgäu eG. · IBAN: DE 64 603 903 000 100 746 004, BIC GENODES1LEO

Kreissparkasse Ludwigsburg · IBAN: DE 41 604 500 500 030 187 261, BIC: SOLADES1LBG

Fünf Jahre Familienpaten in Ditzingen – wie geht es weiter?

Wo stehen wir: Über 20 Ditzinger Familien mit insgesamt über 80 Kindern wurden in den vergangenen fünf Jahren durch ehrenamtliche PatInnen begleitet und unterstützt. Aufgrund der Vielfalt der Familiensituationen, die die Ehrenamtlichen antrafen, sind unsere PatInnen mittlerweile zu erfahrenen MitarbeiterInnen geworden. Das zeigt sich besonders während der regelmäßig stattfindenden Supervisionstreffen, bei denen, selbstverständlich anonymisiert, Probleme und Erfahrungen besprochen werden und kollegiale Beratung im Vordergrund steht. In den fünf Projektjahren wurden viele wichtige Kontakte geknüpft, so dass das Projekt zwischenzeitlich in ein gutes Netzwerk von Unterstützern und Beratungsstellen eingebunden ist.

Was ändert sich: Die sozialpädagogische Fachkraft der Jugendhilfe Korntal begleitete im Rahmen einer von der Bürgerstiftung geschaffenen 25% Stelle bisher die PatInnen und die Koordinatoren. Die Kosten dafür wurden von der Bürgerstiftung aus Spendenmitteln finanziert. 
In gemeinsamen Gesprächen kamen die ehrenamtlichen PatInnen, die sozialpädagogische Fachkraft, die Leitung der Jugendhilfe Korntal und die Koordinatoren zu dem Schluss, dass diese Form der dauerhaften, intensiven Unterstützung des Projektes durch eine Fachkraft derzeit nicht vonnöten ist und der Vertrag mit der Jugendhilfe Korntal nicht mehr verlängert werden sollte. 

Das bedeutet aber nicht das Ende der sehr guten Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe Korntal und der professionellen Begleitung des Projektes. So werden auch in Zukunft bei Bedarf Beratungsgespräche, Fortbildungen oder Basisseminare auf Honorarbasis von MitarbeiterInnen der Jugendhilfe Korntal durchgeführt.

Was wünschen wir uns: Um weiter viele Familien unterstützen zu können, suchen wir neue ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Unsere Ehrenamtlichen werden gut geschult, bei ihrer Tätigkeit intensiv durch die Koordinatoren begleitet und ganz nach den eigenen Wünschen und immer erst nach intensiver Absprache eingesetzt. Wir möchten mit vielen Ehrenamtlichen die Möglichkeit haben, auch unkomplizierte kurzzeitige Unterstützung leisten zu können oder Familien durch ein Paten-Tandem zu begleiten.

Informationen erhalten Sie unter: 015737719174 (Hotline Familienpaten) oder www.familienpaten.buergerstiftung-ditzingen.deoder schreiben Sie eine Mail an familienpaten@buergerstiftung-ditzingen.de