Spendenkonto der Bürgerstiftung Ditzingen · Volksbank Strohgäu · IBAN: DE67 6006 2909 0012 3450 08 · BIC: GENODES1MCH

Zwei Jahre repair café Ditzingen

Das repair café Ditzingen ist seit Februar 2015 regelmäßig einmal im Monat geöffnet und wurde schon von über 500 ’Kunden‘ besucht.

Auf diese zurückliegenden zwei Jahre sind wir natürlich stolz, weil wir – wenn auch in bescheidenem Rahmen – der Wegwerfmentalität entgegentreten können und so manches gute alte Stück noch eine ganze Weile weiter funktioniert. Die Erfolgsquote lag im Durchschnitt bei über 60 Prozent. Ein Reparaturversuch lohnt sich also allemal.

Aber es gibt auch ganz andere Motive, das repair café in Anspruch zu nehmen: zwei linke Hände oder keine Lust, im stillen Kämmerlein allein vor sich hinzuwerkeln oder das passende Werkzeug fehlt. Viele trauen sich auch ganz einfach nicht ans Reparieren. Das ist auch gut so, wenn z.B.  gefährliche Netzspannungen im geöffneten Gerät zugänglich sind. Deshalb bieten wir Hilfe zur Selbsthilfe in einem offenen Rahmen, bei dem es neben dem Reparieren auch gute Gespräche und Kontakte gibt.

Wir sind mittlerweile, dank der Spenden, sehr gut ausgestattet, auch mit Spezialwerkzeugen, die uns helfen, sogar schwierige ’Fälle‘ gemeinsam mit dem Kunden anzugehen..

Die Gründe für den Erfolg des repair café Ditzingen sind vielfältig: Natürlich liegt es an unseren ehrenamtlichen Reparateuren, die gratis, aber nicht umsonst helfen. Erfahrung und Können an den Mann/die Frau zu bringen macht den Reparateuren Spaß,  und das Motto ist immer: „Geht nicht gibt’s nicht“.

Aber nicht nur reparieren, auch Kuchen backen, Kaffee ausschenken und am Empfang tätig sein sind Bereiche, ohne die das repair café nicht funktionieren würde. Und ohne die vielen Unterstützer wie die Stadt Ditzingen, die Bürgerstiftung, Herrn Klein von der THS oder die KSK Ludwigsburg würden wir heute nicht so gut dastehen.

Bisher wurden  am meisten Dinge aus dem Bereich „Haus und Garten“ (Beleuchtung, Nähmaschine, Haushaltsgeräte) repariert. An zweiter Stelle stand „Multimedia“ (Fernseher, Videogeräte, Handys), gefolgt von „Computer & Büro“ (Speichermedien, Scanner, Spielekonsolen).

Und was sagen die Besucher? Hier ein paar Rückmeldungen:“hat mir bei der Entscheidung für Neuanschaffungen geholfen“, „mache Werbung fürs repair café“, „dass dieses freundliche Team weiterhin zu erreichen ist“, „lange gesucht – Fehler gefunden, Klasse!“ Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Wenn wir drei Wünsche frei hätten, könnten es diese sein: Weiterhin viele Besucher, die erst einmal versuchen, ihr defektes Gerät zu reparieren, bevor sie es entsorgen; mehr junge Menschen, die sich aktiv für Ressourcenschonung und Umweltschutz einsetzen – zum Beispiel bei uns; weitere Helfer, die im repair café mitmachen..

Das repair café in Ditzingen ist ein Bürgermentorenprojekt. Es ist jeden 2. Donnerstag im Monat von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Ort: Konrad-Kocher-Schule, Gottfried-Keller-Str. 40-44 in Ditzingen. Ehrenamtliche Helfer und Werkzeug können wir noch gut gebrauchen!

Wenn Sie – ob alt oder jung – interessiert sind, nehmen Sie Kontakt zu uns auf; wir freuen uns über jede Rückmeldung, auch über Wünsche von Ihnen!
E-Mail: repair71254{at}gmx.de