Spendenkonto der Bürgerstiftung Ditzingen · Volksbank Strohgäu · IBAN: DE67 6006 2909 0012 3450 08 · BIC: GENODES1MCH   

Eine gute Kommunikationsmethode ist wichtig!

Aber wie macht man es richtig? 

Dem Vorstand der Bürgerstiftung Ditzingen war klar, was immer wieder herausgestellt werden muss, nämlich die Nähe zu den Ditzinger Bürgern und Bürgerinnen, die gewünschte enge Zusammenarbeit mit ihnen, der Wunsch, dass die Ditzinger sich mit „ihrer“ Bürgerstiftung identifizieren mögen. Denn: die Ditzinger Bürgerstiftung ist eine „echte“ Bürgerstiftung, sie wurde vor knapp 10 Jahren von 52 Personen aus Ditzingen mit privatem Vermögen gegründet.

Aber wie ist der Blick von außen auf die Aktivitäten und das Erscheinungsbild der Stiftung? Ganz wichtig auch: wie sehen junge Leute die Bürgerstiftung?

Diese Fragen stellte sich der Vorstand der Bürgerstiftung vor knapp zwei Jahren und wandte sich mit seinem Problem an die Fachhochschule Ludwigsburg für Verwaltung. Nach ersten Gesprächen kam die erfreuliche Rückmeldung, dass der Bachelorstudiengang „Public Management“ ein Fachprojekt zum Thema „Erstellung einer Kommunikations- und Werbestrategie für die Bürgerstiftung Ditzingen“ anbieten würde, zu dem sich auch tatsächlich 15 Studierende anmeldeten.

Seit September 2016 trafen sich die Studierenden immer wieder mit zwei Vorstandsmitgliedern, um das Thema intensiv zu erarbeiten. Bald schon merkten die beiden Ehrenamtlichen, wie schnell und präzise die jungen Leute das Wesen der Bürgerstiftung Ditzingen erkannten sowie deren Umfeld und Wirkungsfeld kennenlernten, sich der Vorteile und Möglichkeiten der Stiftung, aber auch der Probleme bewusst wurden.

Nun hat der Bachelorjahrgang sein Fachprojekt abgeschlossen und vorgestellt. Ein umfangreiches, gut durchdachtes und realisierbares Kommunikations- und Werbekonzept ist entstanden. Nun gilt es, dieses auch umzusetzen.